17.11.2021 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Frühstück für Kinder an den Grundschulen anbieten

 

„Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.“ – und das ist nicht nur so daher gesagt. Denn ein ausgewogenes Frühstück zum Start in den Tag ist insbesondere für Kinder wichtig, als Basis für einen gesunden Lebensstil und auch, um sich beispielsweise in der Schule gut konzentrieren zu können.

16.11.2021 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Erinnerung: Einladung zur digitalen Mitgliederversammlung am 29. November 2021

 

Das Ende der Koalitionsverhandlungen rückt immer näher. Bis Ende des Monats wollen alle Beteiligten das gemeinsame Ergebnis der Verhandlungen verkünden. Bei einem Sonderparteitag der SPD am 4. Dezember soll dann über den Koalitionsvertrag abgestimmt werden. Davor wollen wir euch in die Debatte über diese wichtige Weichenstellung miteinbeziehen. Geschlossenheit und gegenseitiger Respekt haben uns in den letzten Monaten stark gemacht und sollen auch weiterhin unsere zentrale Leitlinie sein. Es freut uns, mit euch in die gemeinsame Diskussion zu gehen. Für die Informationsveranstaltung dürfen wir Heike Baehrens MdB als Referentin begrüßen.

Aufgrund der aktuellen Lage findet diese Mitgliederversammlung ausschließlich digital am Montag, 29. November, 18:00 bis voraussichtlich 20:30 Uhr statt.

Der Einladungslink erfolgt via E-Mail an die Mitglieder der SPD Stuttgart.

15.11.2021 in Aktuelles von SPD Stuttgart

Stuttgarter Kreisverband erstmals mit Doppelspitze

 

Die Corona-Pandemie hat so einiges durcheinandergebracht – unter anderem den Sitzungskalender der Stuttgarter SPD. In der Jahreshauptversammlung, die üblicherweise im 1. Quartal stattfindet, wurde coronabedingt diesmal am 8. November nicht nur ein neuer Kreisvorstand gewählt, sondern auch das Präsidium und die Antragskommission neu besetzt.

Erstmals wird die Stuttgarter SPD von einer Doppelspitze angeführt. Nach einer Satzungsänderung wurde der bisherige Kreisvorsitzende Dejan Perc im Amt bestätigt und ihm die Landtagsabgeordnete Katrin Steinhülb-Joos als Co-Vorsitzenden an seine Seite gewählt. Die Delegierten waren sich einig, dass sich die Doppelspitze im Bund bewährt hat und auch für den Kreisverband Chancen birgt.

09.11.2021 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Für eine soziale Mietenpolitik bei der SWSG!

 

Der Gemeinderat hat am 17. Juni 2021 gegen unsere Stimmen strategische Zielvorgaben für die SWSG beschlossen, die wir bei den Mieten der SWSG für falsch halten. Wir hatten vorgeschlagen, dass die durchschnittliche Miete im Bestand der SWSG mindestens 30% unter der durchschnittlichen Mietspiegelmiete in Stuttgart liegen soll, also – bezogen auf den aktuellen Mietspiegel – bei maximal 7,24 Euro pro qm Wohnfläche.

06.11.2021 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung 2021

 
Jubilarin Lore Alt

Am Freitag, den 29. Oktober 2021 fand im Naturfreundehaus „Steinbergle“ am Killesberg die Jahreshauptversammlung des OV Nord/Prag statt. Insgesamt mehr als 20 Genossinen und Genossen fanden sich in der Räumlichkeiten ein und hatten im Vorfeld eine umfangreiche Tagesordnung seitens des Vorsitzenden Gottfried Schmitt erhalten.

Es berichtete als Erster der Kreisvorsitzende der SPD Stuttgart Dejan Perc aus dem Gemeinderat. Hierbei waren vor allem die Festlegungen zum Haushaltsentwurf für den Doppelhaushalt der anstehenden Jahre 2022 und 2023 spannend sowie die damit finanzierten Projekte. Außerdem die Diskussion zum Entwicklungsareal Rosenstein in Verbindung mit den anstehenden Stadtentwicklungsthemen durch das Projekt Stuttgart 21. Als nächstes folgte ein Bericht des Bezirksbeirats Axel Alt. In diesem Gremium beraten Mitglieder aller im Gemeinderat vertretener Fraktionen über Entscheidungen, die der Gemeinderat für einen bestimmten Bezirk treffen soll und sprechen Empfehlungen aus. Es wurde die derzeit eher mangelhafte Rückmeldung zu diesen Empfehlungen durch die Verwaltung angesprochen (von einer Umsetzung ganz zu schweigen) sowie die erfreulicherweise sehr aktive Rolle, die Axel Alt über Jahre bereits dort einnimmt und auch noch zukünftig für die SPD übernimmt. Diese tolle Arbeit wird von allen Fraktionen gelobt.

 

Im Weiteren wurde als eines der Highlights des Abends die älteste Genossin des OV Lore Alt geehrt für 75 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Sie erhielt eine Urkunde und alle Teilnehmer waren begeistert von Ihrer Rüstigkeit und Ihrem Elan. Dem Bericht des Ortsverein-Vorsitzenden folgten die Aussprache sowie der Kassenbericht. Der langjährige Kassierer Johannes Berger wurde entlastet. Erfreulicherweise konnte er von einer hohen Spendenbereitschaft und einem tollen Budget für die laufende politische Arbeit berichten. Beispielsweise konnte eine sehr umfangreiche Stadtteilzeitung erstellt werden. Sein Amt übernimmt zukünftig der Genosse Steffen Klan. Er wurde hierzu einstimmig gewählt. Auch der zweite Revisor wurde neu gewählt. Hierfür hatte sich Kristian Eilitz beworben. Zudem wurden 3 derzeit unbesetzte Kreisdelegierten-Posten sowie deren Ersatzdelegierter neu besetzt. Es hatten sich die Genossen Andreas Beck, Kristian Eilitz, Stefan Gerlach und Alexander Walther gefunden. Herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen an dieser Stelle allen.

 

Der Abend klang bei Getränken, traditionellem Zopf, dem leckerem Essen bei Darko und Team sowie interessanten Gesprächen aus.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

OV-Zeitung

Veranstaltung