19.02.2018 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Die letzten beiden Wochen: Neujahrsempfang, Fasnet und die Preise im Nahverkehr

 

Rückblick unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner auf die letzten zwei Wochen. Die standen ganz im Zeichen unseres sehr gut besuchten Neujahrsempfangs, der Cannstatter Fasnet sowie der neu aufkochenden Diskussion über die Fahrpreise im öffentlichen Nahverkehr. Wir wiederholen unsere Forderung für eine Tarifreform: 1 Zone für ganz Stuttgart. 

15.02.2018 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Nahverkehr: Wir fordern eine Zone für ganz Stuttgart!

 

Aus Anlass der Reaktion des Oberbürgermeisters zur aktuellen Diskussion über die Fahrpreise im Nahverkehr, fordert die SPD im Stuttgarter Rathaus Oberbürgermeister Fritz Kuhn auf, sich für eine große Tarifreform im VVS einzusetzen.

Die Sozialdemokraten halten die derzeitige Finanzierung des Nahverkehrs für ungerecht, weil die Fahrgäste mittlerweile über 60 % der Kosten tragen müssen. Es sei daher wichtig, dass durch die öffentliche Diskussion um die Fahrpreise wieder die öffentliche Hand stärker in die Pflicht genommen wird, so die SPD-Fraktion. 

14.02.2018 in Veranstaltungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Riesenandrang beim Neujahrsempfang

 

Über 700 Anmeldungen - das ist ein neuer Besucherrekord beim traditionellen Neujahrsempfang der SPD-Gemeinderatsfraktion. War das nun das große Interesse zum Thema Große Koalition oder unsere interessante Gastreferentin von der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart? Jedenfalls haben wir uns über den ausgebuchten Großen Sitzungssaal und viele zusätzliche Gäste im Kleinen Sitzungssaal sehr gefreut.

12.02.2018 in Unterwegs von Ute Vogt MdB

Betroffene berichten - PolitikerInnen hören zu

 
Blick in den großen recht dunklen Kirchenraum in dem hinten unter vier Leuchtern die Runde von ca. 30 Leuten im Kreis sitzt und diskutiert

Ein neues Format zum Austausch haben die Pfarrerin Gabriele Ehrmann von der Evangelischen Diakonie und Martin Tertelmann vom Sozialunternehmen Neue Arbeit entwickelt: Langzeitarbeitslose berichten von sich und ihren alltäglichen Hürden im Leben - und die VolksvertreterInnen hören erst einmal in Ruhe zu.

12.02.2018 in Unterwegs von Ute Vogt MdB

Wohin mit dem Hund?

 
Ute Vogt sitzt an einem Besprechungstisch mit Projektleiterin Nicole Frank und Geschäftsführerin Waltraud Streit

Arbeitslose Frauen mit Hund haben es schwer, Fortbildungen zu machen oder eine Arbeit zu bekommen - das Sozialunternehmen Zora will helfen.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

27.02.2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Sozialdemokratische Senioren informieren sich über Bitcoin, Kryptowährungen, Blockchain
Joshua Collings, Student an der Universität Stuttgart, spricht auf Einladung der Sozialdemokratischen Seniori …

Alle Termine