02.05.2019 in Ortsverein

Einladung zum Trassenspaziergang

 

Zu Fuß oder mit dem Rad durch den Pragtunnel - eine Utopie?

Nein! Denn wenn Stuttgart 21 einmal fertig gestellt ist, wird eine Röhre frei. Und diese Chance sollten wir nutzen für eine schnelle und komfortable Verbindung zwischen
dem Nordbahnhof und Feuerbach.

05.12.2018 in Ortsverein

Schluss mit der falschen Wohnungspolitik!

 

Das war der Slogan einer Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Nord/Prag am 19. März im Dora-Veit-Saal der Brenzkirche am Killesberg. Das Thema brennt vielen Stuttgarterinnen und Stuttgartern auf den Nägeln, das zeigte der große Andrang im gut gefüllten Saal. Der SPD-Ortsverein hatte zwei hochkarätige Referenten aufgeboten: Martin Körner, Fraktionsvorsitzender der SPD im Gemeinderat und Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl am 26. Mai, listete auf, welche Beschlüsse auf SPD-Initiative in den letzten Jahren im Gemeinderat gefasst werden konnten:

26.05.2020 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Wir schaffen das!

 
Martin Körner

Wenn in diesem Jahr die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt um 320 Mio. Euro niedriger ausfallen als geplant, so kann das nicht spurlos am städtischen Haushalt vorübergehen. Einen solch gravierende Entwicklung hat unsere Stadt wie viele andere Städte auch nach dem zweiten Weltkrieg noch nicht erlebt. Wir sollten auf diese besondere Situation besonnen reagieren und aktiv und ermutigend agieren. Was das heißt?

25.05.2020 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Ein schöner Abend am Neckar und: geschockt über den Plan für die Grundschulen

 

Der wöchentliche Rückblick auf die letzte Woche unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner heute u.a. mit folgenden Themen:

  • Am Montag: typisch-stressiger Corona-Alltag
  • Am Dienstag: Ausschuss für Stadtentwicklung und auf dem Neckar, an Friedas Pier
  • Am Mittwoch geht es bei meiner Frisörin um die Schule in Corona-Zeiten: wir sind beide geschockt
  • Donnerstag bis Sonntag: schöne Tage mit Garten, Arbeit und Harry Potter. Das aktuelle Sportstudio ist aber auch nicht mehr das, was es einmal war, und der VfB verliert schon wieder …

25.05.2020 in Aktuelles von Ute Vogt MdB

Entschädigungsleistung für Familien wird verlängert

 
Ein Stapel Zeitungen

Das Bundeskabinett hat beschlossen, den Anspruch auf die Entschädigungsleistung für Eltern zu verlängern, die ihre Kinder aufgrund von Kita- oder Schulschließung betreuen müssen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt, dass die Höchstdauer für jeden Elternteil von sechs auf zehn Wochen, für Alleinerziehende auf zwanzig Wochen verlängert werden soll.