Neue Doppelspitze bei der SPD-Fraktion

Veröffentlicht am 12.07.2022 in Standpunkte

Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus hat eine neue Doppelspitze. Neben Jasmin Meergans wird zukünftig Stefan Conzelmann die Fraktion leiten. Zudem ist Udo Lutz, der dem Gemeinderat bereits von 2004 bis 2009 und 2014 bis 2019 angehörte, für den bisherigen Fraktionsvorsitzenden Martin Körner nachgerückt.

„Wir haben bereits als stellvertretende Fraktionsvorsitzende vertrauensvoll und gut zusammengearbeitet und ich freue mich, dass wir dies nun als Doppelspitze fortsetzen“, erklärt Meergans zur Wahl des neuen Co-Vorsitzenden. „Ich freue mich über den großen Zuspruch der Fraktion und auf die anstehenden neuen Herausforderungen“, erklärt Conzelmann. „Meine Motivation ist es, für mehr soziale Gerechtigkeit zu sorgen. Als Mieteranwalt komme ich damit auch beruflich oft in Berührung“, so Conzelmann. Der 50-jährige Cannstatter wurde im Jahr 2019 neu in den Gemeinderat gewählt. Er ist Rechtsanwalt und Mieterberater beim Mieterverein Stuttgart und zukünftig Ansprechpartner der SPD-Fraktion in Sachen Wohnungspolitik. Ferner ist er Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik und sportpolitischer Sprecher der Fraktion.
Ein alter Bekannter bei der SPD-Fraktion ist Udo Lutz. Der ehemalige Betriebsrat bei Bosch kann bereits auf zehn Jahre kommunalpolitische Erfahrung als SPD-Stadtrat zurückgreifen. Er ist Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Wohnen sowie des Personalbeirats. „Als ehemaliger Betriebsrat liegen mir die Themen Gerechtigkeit, Beteiligung und Teilhabe am Herzen. Die voranschreitende Digitalisierung wird die Arbeitswelt verändern. Mir ist wichtig, dass dabei auch die Interessen der Arbeitnehmer*innen berücksichtigt werden“, so der Vorsitzende des DGB-Stadtverbands Stuttgart. Neben arbeitspolitischen Fragen wird auch das Thema Klinikum in seinem Zuständigkeitsbereich liegen.

 

 

Homepage Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

OV-Zeitung

Veranstaltung