Martin Körner für Stuttgart!

Veröffentlicht am 26.08.2020 in Gemeinderatsfraktion

Am 8. November wählen die Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger einen neuen Oberbürgermeister. Wir freuen uns über die Kandidatur unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner!

„Angesichts der Corona-Krise müssen wir im Rathaus jetzt schon Entscheidungen treffen, wie wir die wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen in Stuttgart bewältigen. Dabei geht es mir darum, mutige Perspektiven für unser Leben in zehn, zwanzig Jahren aufzuzeigen. Ich will, dass unsere Landeshauptstadt auch in Zukunft stark bleibt!“; so Körner. „In Stuttgart brauchen wir etwa 30.000 neue Wohnungen für jedes Alter und jeden Geldbeutel. Darauf muss ein absoluter Schwerpunkt liegen! Ebenso was den Individualverkehr der Zukunft angeht: Ich möchte eine 5-Minuten-Stadt. Eine Stadt der kurzen Wege zu allen Einrichtungen.“

Mit 25 Jahren Verwaltungserfahrung und Personalverantwortung in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bringt der Diplom-Verwaltungswirt die nötige Erfahrung mit, um unsere Landeshauptstadt zukunftssicher aufzustellen. „Stuttgart liegt mir sehr am Herzen. Hier lebe ich seit 20 Jahren, hier habe ich meinen Traumberuf als Kommunalpolitiker gefunden. Meine Frau, meine Tochter und ich: Wir fühlen uns in Stuttgart sehr wohl!“, erklärt Körner seine Motivation.

„Wir sind als SPD-Fraktion davon überzeugt, dass Martin Körner die Zukunft unserer Stadt positiv gestalten kann – und zwar über Parteigrenzen hinweg. Er symbolisiert den neuen politischen Aufbruch an der Stadtspitze, den die Stadt angesichts der Herausforderungen in den Bereichen Wirtschaft, Wohnen, Mobilität, Klimawandel, Digitalisierung, Bildung und Soziales benötigt“, erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jasmin Meergans zur Kandidatur Körners.

Foto: Martin Körner reicht beim Statistischen Amt der Stadt Stuttgart seine Bewerbungsunterlagen für die Kandidatur zur Wahl des Oberbürgermeisters ein.

Mehr Infos: www.koerner-stuttgart.de

 

Homepage Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

OV-Zeitung

Veranstaltung